Konzertierte nukleophile aromatische Substitutionen

Simon Rohrbach, Andrew J. Smith, Jia Hao Pang, Darren L. Poole, Tell Tuttle, Shunsuke Chiba, John A. Murphy

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

17 Downloads (Pure)

Abstract

Jüngste Entwicklungen in der experimentellen und theoretischen Chemie haben zur Identifizierung einer schnell wachsenden Klasse von nukleophilen aromatischen Substitutionsreaktionen geführt, die einem konzertierten Mechanismus (cSNAr) folgen, und nicht dem klassischen, zweistufigen SNAr-Mechanismus. Während klassische SNAr-Reaktionen auf die substantielle Aktivierung des aromatischen Ringes durch elektronenziehende Substituenten angewiesen sind, ist eine solche Aktivierung für den konzertierten Reaktionsverlauf nicht zwingend nötig.
Original languageEnglish
Pages (from-to)16518-16540
Number of pages23
JournalAngewandte Chemie
Volume131
Issue number46
Early online date13 Sep 2019
DOIs
Publication statusPublished - 11 Nov 2019

Keywords

  • computational chemistry
  • organic chemistry
  • nucleophilic aromatic substitutions

Cite this